Cool-Terra Kälte- und Klimatechnik GmbH, Ignaz-Köck-Straße 3, 1210 Wien
+43 1 / 585 63 12 - 0

Kältemaschinen mit TURBOCOR-Verdichtern

Kältemaschinen mit TURBOCOR-Verdichtern
15
Dez

Neu im Lieferprogramm hat COOL-TERRA

Kältemaschinen mit TURBOCOR-Verdichtern

Diese neuartigen revolutionären Verdichter, welche in unseren Kältemaschinen Anwendung finden, haben folgende Vorteile:

  • Kältemaschinen mit TURBOCOR-Verdichter„Öl-Freie“ Technologie der Verdichter basierend auf magnetisch gelagerten Verdichtern mit Frequenzregelung (Inverter) welche eine extrem hohe Drehzahl erlauben (bis zu 40.000 U/min) und dadurch auch im Teillastbereich die besten Energiewerte erzielen.
  • Der integrierte Sanftanlasser erlaubt dem Verdichter einen progressiven Start mit extrem niedrigen Anlaufströmen (unter dem Betriebsstrom)! Durch das Fehlen von Öl ist ein Tandembetrieb von mehreren Verdichter im Parallelbetrieb möglich, was wiederum ein Optimum an Energie-Effizienz und beste Teillastwerte mit größten COP (EER) ergeben.
  • Typenabhänig wird die Energieeffizienz weiter gesteigert durch Anwendung eines „überfluteten Verdampfers“ ohne die Probleme der Ölrückführung – da im kompletten Kältekreis kein Öl enthalten ist.
  • Die mikroprozessorgesteuerte Kältemaschinenregelung greift direkt auf die interne Regelung der TURBOCOR Verdichter zu und ergibt dadurch eine optimale Betriebsführung der Kältemaschine.
  • Die Verwendung dieser extrem zuverlässigen Verdichter reduziert substanziell die Betriebskosten der Kältemaschinen und schont dadurch die Umwelt bzw. deren Resourcen!

TURBOCOR-Verdichter SchnittzeichnungBESSERER WIRKUNGSGRAD
IM VOLLLASTBETRIEB

Im Vergleich zu herkömmlichen Schraubenverdichtern liegt der Wirkungsgrad der Turbocor Verdichter im Volllastbereich deutlich höher. Der COP (EER) Bereich bewegt sich zwischen 4 und 6.

OPTIMALE PERFORMANCE
IM TEILLASTBEREICH

Mehrheitlich arbeitet jede Kältemaschine im Teillastbereich, der Wirkungsgrad bewegt sich bei herkömmlichen Schraubenverdichtern bei ca. 3-5, bei den TURBOCOR Verdichtern erreicht man einen COP (EER) von bis zu 10 bedingt auch durch das Parallelschalten mehrer Verdichter zwecks Erhöhung der Kälteleistung.

NIEDRIGE WARTUNGSKOSTEN

Aufgrund des ölfreien Betriebs ist ein Nachfüllen oder ein Tausch des Kältemittelöls NICHT erforderlich. Genauso wenig müssen auch keine Lager oder Teile des Schmiersystem gewartet oder getauscht werden – dadurch sind die Wartungskosten, im Vergleich zu herkömmlichen Verdichtern, niedriger.

Turbocor Lager